Landtag macht Weg frei für Corona-Patienten von außerhalb

Landtag macht Weg frei für Corona-Patienten von außerhalb

NRW-Ministerpräsident Wüst

Hendrik Wüst nimmt an einer Sitzung des Landtags teil. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

© dpa-infocom GmbH

Der NRW-Landtag hat den Weg freigemacht für die Aufnahme von Corona-Kranken aus anderen Bundesländern. Das Landesparlament ermächtigte am Freitag einstimmig das NRW-Gesundheitsministerium, eine entsprechende Verordnung zu erlassen. Damit werden die NRW-Krankenhäuser angewiesen, nach medizinischer Abwägung planbare Operationen zu verschieben, um Platz für schwer kranke Corona-Patienten von außerhalb zu schaffen. Schon an diesem Abend sollte nach dpa-Informationen ein Spezialflugzeug der Luftwaffe mit Covid-Patienten aus Bayern auf dem Flughafen Münster-Osnabrück landen.

Der NRW-Landtag hat den Weg freigemacht für die Aufnahme von Corona-Kranken aus anderen Bundesländern. Das Landesparlament ermächtigte am Freitag einstimmig das NRW-Gesundheitsministerium, eine entsprechende Verordnung zu erlassen. Damit werden die NRW-Krankenhäuser angewiesen, nach medizinischer Abwägung planbare Operationen zu verschieben, um Platz für schwer kranke Corona-Patienten von außerhalb zu schaffen. Schon an diesem Abend sollte nach dpa-Informationen ein Spezialflugzeug der Luftwaffe mit Covid-Patienten aus Bayern auf dem Flughafen Münster-Osnabrück landen.

«Bei uns ist die Situation so, dass wir helfen können und das tun wir», sagte NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU). «Das ist für Nordrhein-Westfalen selbstverständlich.» Wüst verwies darauf, dass damit auch planbare Operationen bei vielen geimpften Menschen verschoben werden müssten. «Es ist eine gigantische Solidarleistung, die wir diesen Menschen jetzt abverlangen», sagte er. «Es liegen schwierige Wochen vor uns.»

NRW hat nach den Zahlen vom Freitag noch 362 Intensivbetten mit Beatmungsmöglichkeit für sehr schwere Fälle frei. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt landesweit mit 274,2 deutlich unter dem Bundesschnitt (438,2). Im Rahmen des sogenannten Kleeblatt-Systems sollen Covid-19-Patienten bundesweit verteilt werden können, wenn in einzelnen Regionen der Kollaps von Krankenhäusern droht.

dpa

Source Link Landtag macht Weg frei für Corona-Patienten von außerhalb