Nach Corona-Pause: Spielzeit an Hansa-Theater eröffnet

Nach Corona-Pause: Spielzeit an Hansa-Theater eröffnet

Ein Kellner serviert im Hansa-Theater Speisen

Ein Kellner serviert den Gästen der Premiere des Varietes im Hansa-Theater Speisen. Foto: Marcus Brandt/dpa

© dpa-infocom GmbH

Nach 20 Monaten Corona-Pause ist das traditionsreiche Hansa-Theater in Hamburg in seine 13. Spielzeit gestartet. Rund 370 Gäste verfolgten am Donnerstag eine Show unter anderem mit Akrobatik, Kabarett, Jonglage und Puppenspiel. Auf der Gästeliste standen einige bekannte Namen, darunter die Sänger Udo Lindenberg und Roberto Blanco, die gemeinsam am Roten Teppich posierten, sowie Schauspieler Burghart Klaußner, Ex-Tagesschau-Sprecherin Dagmar Berghoff und Fernsehjournalist Gerhard Delling.

Nach 20 Monaten Corona-Pause ist das traditionsreiche Hansa-Theater in Hamburg in seine 13. Spielzeit gestartet. Rund 370 Gäste verfolgten am Donnerstag eine Show unter anderem mit Akrobatik, Kabarett, Jonglage und Puppenspiel. Auf der Gästeliste standen einige bekannte Namen, darunter die Sänger Udo Lindenberg und Roberto Blanco, die gemeinsam am Roten Teppich posierten, sowie Schauspieler Burghart Klaußner, Ex-Tagesschau-Sprecherin Dagmar Berghoff und Fernsehjournalist Gerhard Delling.

Im Saal waren am Donnerstag fast alle Plätze besetzt. Es galt die 2G-Regel. Die Besucher waren gebeten worden, sich auch auf Corona zu testen.

Die zwölfte Saison im Hansa-Theater war im März 2020 wegen der Corona-Pandemie kurz vor ihrem Ende abgebrochen worden. Für das aktuelle Programm stehen insgesamt acht einzelne Künstler oder Duos bis Mitte Februar 2022 an sechs Tagen in der Woche auf der Bühne. Mit dabei: Ein Seifenblasen-Künstler, ein Puppenspieler, ein Bauchredner und verschiedene Artisten. Präsentiert werden sie von wechselnden Kabarettisten, Schauspielern und Musikern wie Alfons, Horst Schroth und Arnulf Rating.

Das 1894 eröffnete Hansa-Theater gehört zu den ältesten Varietés in Deutschland. Nach einer achtjährigen Pause wurde das Traditionshaus im Hamburger Stadtteil St. Georg 2009 unter der Leitung von Thomas Collien und Ulrich Waller wiedereröffnet. Das Theater mit seinem geschichtsträchtigen Ambiente und seinen internationalen Künstlern zählte seit seinem Bestehen nach eigenen Angaben weit mehr als 30 Millionen Besucher.

dpa

Source Link Nach Corona-Pause: Spielzeit an Hansa-Theater eröffnet